Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V.

Artikel für den 13. Oktober 2017

 

Verbandsrunde

Ergebnisse vom 1.Spieltag

Landesliga:

Mühlhausen I – Sandhausen I            3,5 : 4,5

Beim Aufsteiger ging unser Flaggschiff durch drei Siege an den Spitzenbrettern schnell mit 3:0 in Führung. Danach ließ man allerdings den einen oder anderen Punkt liegen und verpasste dadurch einen höheren Sieg. Dennoch war das ein vielversprechender Start in die Saison.

Es siegten Felix Jaeschke, Benno Jaeschke und Dr. Jürgen Mählmann. Gerhard Halli, Jan Greulich und Werner Keller steuerten je ein Remis bei.

Bereichsliga:

Walldorf III – Sandhausen II              4,5  :  3,5

Im Nachbarschaftsduell war unsere Zweite ganz nahe dran an einer Überraschung, musste sich in der Endabrechnung aber dennoch knapp geschlagen geben. Schade, aber in Anbetracht der zahlreichen Ausfälle bot man dennoch eine gute Leistung.

Es siegten Elmar Bahnmüller und Jörg Manske, während Viktor Wall, Jan Bergmeier und Cristiano Amato remis spielten.

Kreisklasse A:

Neckargemünd II – Sandhausen III  5,5  :  2,5

Ebenfalls stark ersatzgeschwächt musste die dritte Mannschaft mit einigen Spielern aus der vierten Mannschaft antreten. Leider erwiesen sich die Neckargemünder als die insgesamt bessere Mannschaft.

Lediglich ein Sieg unseres letztjährigen Topscorers Hans-Peter Stumpf, ein voller Punkt von Mustafa Karakilinc (guter Einstand in der dritten Mannschaft!) sowie ein Remis von Dominik Misera standen auf der Habenseite.

Kreisklasse D:

Sandhausen IV – Mühlhausen IV ausgefallen

Auf Grund der vielen Absagen an diesem Wochenende musste das Spiel kurzfristig abgesagt werden.

 

 

 

Verbandsrunde 2017/2018
1. Runde: 08. Oktober 2017
2. Runde: 05. November 2017
3. Runde: 03. Dezember 2017
4. Runde: 14. Januar 2018
5. Runde: 28. Januar 2018
6. Runde: 18. Februar 2018
7. Runde: 11. März 2018
8. Runde: 22. April 2018
9. Runde: 06. Mai 2018

 

Bezirksmannschaftspokal (BMP)

Nachdem die Schachfreunde Heidelberg ihr Auftaktmatch gegen Malsch gewonnen haben müssen wir an einem ungewohnten Spieltag in Heidelberg ran. Bei unserem Ligarivalen hängen die Trauben erfahrungsgemäß sehr hoch und es wird nur mit einer Topleistung möglich sein, das Viertelfinale zu erreichen.

Achtelfinale am MONTAG, 16. Oktober:

SF Heidelberg – SKS

Trotz ungewohntem Termin wollen wir ins Viertelfinale. Auf geht’s Jungs!

Weitere Termine auf Bezirksebene:
Bezirksjugendeinzelmeisterschaft (BJEM)
14./15. Oktober 2017
Bezirkseinzelmeisterschaft (BEM)
1. Runde: 18. Oktober 2017
Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft (BBMM)
26. November 2017
Bezirksblitzeinzelmeisterschaft (BBEM)
27, April 2018

 

Jugendschach

Jetzt geht’s lohoos!

Es ist soweit! An diesem Wochenende geht es in Steinsfurt 2 Tage lang um die Krone im Jugendschach.

Die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft ist das große Ziel aller Teilnehmer, die sich dort in unterschiedlichen Altersklassen messen:

U8 / U10 mit 7 Runden und einer Bedenkzeit von einer Stunde pro Spieler und Partie.

U12 mit 5 Runden und ebenfalls einer Bedenkzeit von einer Stunde pro Spieler und Partie.

U14 / U16 / U18 / U20 mit jeweils 60 Minuten für 40 Züge zuzüglich 30 Minuten für den Rest der Partie.

Heute wird in der Pestalozzi-Schule ab 18:30 Uhr ein letztes Mal an der Feinabstimmung für das Turnier gearbeitet. Mal sehen, ob die Operation Medaillenregen erfolgreich abgeschlossen werden kann. Wir drücken unseren jungen Titeljägern am Wochenende auf jeden Fall die Daumen.

Thorsten, lass die Löwen los!

 

Vereinsblitzmeisterschaft

Dramatik bis zur letzten Partie

Am Freitagabend wurde die 7. von 9 Runden unserer beliebten Vereinsblitzmeisterschaft ausgetragen. Vor der letzten Runde hatten noch sage und schreibe 5 Spieler die Chance auf den Turniersieg.

Gerhard Halli gewann nach einem dramatischen Herzschlagfinale mit 9,5 Punkten vor Claus Sauter, Hans-Peter Stumpf und Felix Jaeschke, die mit je 9 Punkten gemeinsam auf dem 2. Platz landeten und Nam Do auf Platz 5 mit 8,5 Punkten.

In der Gesamtwertung verteidigte Hans-Peter Stumpf mit 80 Punkten die Spitzenposition vor Claus Sauter mit 78 Zählern und Waldemar Höhler, der bisher 73 Punkte sammeln konnte.

 

Jugendschach

Jeden Freitag um 18:30 Uhr findet in der Pestalozzi-Schule das Jugendtraining des Schachklubs (nicht immer in den Schulferien) statt. Schachinteressierte Jugendliche sind herzlich willkommen!!!

 

Vereinsabend

Immer freitags in der Pestalozzi-Schule, altes Schulgebäude, Kirchstraße 7

– ab 18:30 Uhr Jugendliche

– ab 19:30 Uhr Erwachsene