Jugend

Allgemeines über unsere Jugend

Für die Jugendlichen in unserem Verein bieten wir ein breites Angebot an Möglichkeiten, um ihnen das Schachspielen näherzubringen:

  • Schach mit Gleichaltrigen
  • Jugendtrainig für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Training durch den IM (Internationaler Meister) Chernov für unsere Profis
  • Teilnahme an diversen Jugendtunieren im Verein und im Schachbezirk
  • Erwerb von Schachdiplomen
  • Betreuung durch unser Jugendleiter
  • günstige Getränke und Snacks
  • .. und vieles mehr

Kommen Sie doch einfach mit ihrem Kind freitags ab 18 Uhr ins Vereinshaus!

 

Jugendtraining

Jeden Freitag findet in unserem Vereinshaus „Schach für Jederman“ statt, wo sich jedesmal zwischen 10 und 15 Kinder und Jugendliche unterschiedlichster Altersklassen einfinden.

Unser Jugendleiterteam trainiert die Kinder und Jugendlichen passend zu ihren Spielstärken und Schacherfahrungen an unserem großen Demobrett oder in kleinen Gruppen an normalen Schachbrettern.

 

Jugendturniere

Zusätzlich zu den Spielen in den Verbandsrunden, in der Jugendliga und der vereinsinternen Jugendmeisterschaft nehmen unsere Jugend auch an verschiedenen Turnieren in der Umgebung teil. Dazu liegen im Vereinshaus regelmäßig Flyer der Veranstalter aus, auf die unser Jugendleiter aufmerksam macht und ggf. Fahrgemeinschaften zum Veranstaltungsort und die Betreuung der Kinder und Jugendlichen koordiniert.

 

Schach-Diplome

Das Bauern-Diplom bescheinigt dem Spieler/der Spielerin die Grundregeln des Schachs zu beherrschen und besteht aus einem schriftlichen Test aus 8 Aufgaben, der innerhalb von 45 Minuten zu 2/3 richtig beantwortet werden muss.

Das Turm-Diplom bescheinigt dem Spieler/der Spielerinn die Grundlegenden Kenntnisse des Schachs zu besitzen, ebenso kennt er/sie die spezifischen Stärken und Schwächen der Figuren, häufig wiederkehrende Strategien wie Fesselung, Gabel und Opfer und die drei Phasen einer Schachpartie. Der schriftliche Test besteht hier aus 12 Aufgaben, die in einer stunde zu 2/3 richtig gelöst werden müssen.

Das Königs-Diplom bescheinigt dem Spieler/der Spielerin, die Feinheiten des Schachspiels zu kennen und zu beherrschen und besteht aus einem schriftlichen Test, der aus 9 Aufgaben besteht, die in einer Stunde gelöst werden sollen.