Kalender importieren (Anleitung)

Wie sie vermutlich schon auf unserer Website entdeckt haben, kann der Kalender importiert werden.

Durch das Importieren des Kalenders haben Sie immer alle Termine des Schachbezirks auf allen ihren Geräten zur Verfügung und sie verpassen keine Termine mehr.

Wie dies funktioniert wird hier für einige der gängigsten Mailprogramme und Mail-Provider erläutert:

 

Anleitungen für Mailprogramme:

Durch das Hinzufügen in einem Mailprogramm wird der Kalender standartmäßig nicht mit anderen Geräten synchronisiert und muss bei jedem Gerät separat hinzugefügt werden.

Outlook 2010 und neuer:

  • Wechseln Sie in Outlook in die Kalenderansicht und wählen Sie dort im Menü „Kalender öffnen“ aus.
  • Wählen Sie nun den Menüpunkt „Aus dem Internet aus…“ aus.
  • Geben Sie nun den Link ein und bestätigen Sie mit „OK“.

Outlook 2007:

  • Wählen Sie im Menü „Extras“ den Menüpunkt „Kontoeinstellungen“ aus.
  • Wählen Sie in der Registerkarte „Internetkalender“ nun den Punkt „Neu“ aus.
  • Geben Sie den Link ein und bestätigen Sie mit „Hinzufügen“
  • Eventuell müssen Sie dem Kalender noch einen Namen geben, den Sie mit „OK“ bestätigen müssen.

iPhone Mail (ab iOS7):

  • Gehen Sie in die Einstellungen und wählen Sie dort „Mail, Kontakte, Kalender“ aus.
  • Wählen Sie „Account hinzufügen“ und anschließend „Andere“ aus der Liste aus.
  • Fügen Sie nun den Link ein und bestätigen Sie mit „weiter“.
  • Eventuell müssen Sie dem Kalender noch einen Namen geben, den Sie mit „Weiter“ bestätigen müssen.

Android und Windows Phone Geräte werden über das jeweilige Googel bzw. Microcoft Konto synchronisiert.

Anleitung für Mail-Provider

Durch das Hinzufügen bei einem Mailprovider erhalten alle Geräte, die damit synchronisiert werden den Kalender. Eventuell müssen die Einstellungen bei den Geräten entsprechend aktiviert werden.

Google-Mail

  • Melden sie sich in Ihr Google-Konto an und wechseln Sie zum Kalender.
  • Wählen Sie den Pfeil neben der Kalenderübersicht aus.
  • Wählen Sie im Menü nun „Über URL hinzufügen“ aus und geben Sie den Link ein.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Kalender hinzufügen“.

Outlook.com

  • Melden Sie sich in Ihr Microsoft Konto ein und wechseln Sie zum Kalender.
  • Wählen Sie „Importieren“ aus und anschließend auf abonnieren.
  • Fügen Sie den Link ein und geben Sie ihren Kalender einen Namen.
  • Bestätigen sie ihre Eingabe mit „abonnieren“.

Web.de

  • Melden Sie sich in Ihren web.de Konto ein und wechseln Sie zum Kalender.
  • Wählen Sie „Kalender-Einstellungen aus“ und anschließend „Importieren“ aus.
  • Wählen Sie nun den heruntergeladenen Kalender aus und bestätigen Sie mit „öffnen“.
  • Wählen Sie den Kalender aus in den Sie die Termine einfügen möchten und bestätigen sie mit „Importieren“.

Das Hinzufügen eines Kalenders in anderes Mailprogrammen oder eines anderen Mail-Providern wird auf der entsprechenden Hilfeseite des Herstellers bzw. Anbieters erläutert.

Sollten Sie Fragen, Probleme oder Hilfe benötigen wenden Sie sich an unseren Webmaster über das Kontaktformular.