Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V.

Das Jugendtraining und der Vereinsabend ist bis auf weiteres ausgesetzt. 

Wir werden über „Neuigkeiten“ informieren, ab wann voraussichtlich das Jugendtraining und der Vereinsabend wieder stattfinden kann.

 

Artikel für den 13. März

 

VERBANDSRUNDE 7. Spieltag

Am letzten Sonntag gab es am 7. Spieltag folgende Ergebnisse:

Landesliga:

SC Mosbach – SKS 1                                  4 : 4

Beim Tabellenführer in Mosbach hielt sich die ersatzgeschwächte Erste tapfer und holte einen überraschenden Punkt. Man war aufgrund einiger Absagen im Vorfeld nur zu siebt in den Odenwald gereist und lag so schon zu Beginn 0:1 hinten. Nach einem Sieg von Andreas Jansen und einem Remis von Jürgen Mählmann musste man 2 Niederlagen quittieren und es stand 3,5:1,5 für die Gastgeber. Doch dann gewannen Felix Jaeschke (am Spitzenbrett) und Andreas Fangerau ihre Partien, Claus Sauter holte ein Remis und das überraschende 4:4 war perfekt! Damit ist die minimale Aufstiegschance zwar futsch, dennoch war das ein starker Auftritt unserer Mannschaft.

Mit 9:5 Punkten steht die Erste auf Platz 4.

Bereichsliga:

SKS 2 – SF Wiesloch/Baiertal                2,5 : 5,5

Die Hürde Wiesloch/Baiertal war zu hoch für die Zweite. Man musste gleich mehrere Stammkräfte ersetzen und das war an diesem Tag nicht zu kompensieren. Lediglich Viktor Wall und Topscorer Dr. Bodo-Falk Hoffmann (5 Punkte aus 6 Partien) konnten ihre Partien gewinnen, Erwin Bauer holte ein Remis. Die restlichen Partien gingen leider verloren und so stand am Ende eine klare Niederlage.

Mit 7:7 Punkten belegt die Zweite Rang 6.

Kreisklasse A:

SC Angelbachtal – SKS 3                      6,5 : 1,5

Eine zumindest in dieser Höhe nicht erwartete erste Saisonniederlage musste die Dritte in Angelbachtal einstecken. Durch zahlreiche Ausfälle geschwächt musste man eine Notbesetzung zusammenstellen, an diesem Tag chancenlos war. Lediglich Werner Keller gewann, anschließend konnte Dominik Misera ein Remis beisteuern. So wurde es nichts mit dem angepeilten Auswärtssieg und die erhoffte Vorentscheidung im Aufstiegskampf wurde verpasst. Dennoch ist die Dritte mit 12:2 Punkten weiter Tabellenführer, der Vorsprung ist aber auf einen Punkt zusammengeschmolzen.

Wir danken allen Spielerinnen und Spielern, die für den SKS am Wochenende im Einsatz waren!

 

3. RUNDE BLITZMEISTERSCHAFT

Runde 3 der allseits beliebten Blitzmeisterschaft sah 14 Teilnehmer am Start. Spannend war es wieder mal und erst die letzte Runde brachte die Entscheidung. Mit 11,5 Punkten ging Claus Sauter als Sieger über die Ziellinie, dicht gefolgt von Andreas Fangerau (10,5 Punkte) und Elmar Bahnmüller (10 Punkte). Claus führt nun mit 37 Punkten auch die Gesamtwertung an vor Elmar Bahnmüller, der 36,5 Punkte aufweist.

 

JUGENDSCHACH

Heute stehen die Prüfungen zum Bauern-Diplom und Turm-Diplom auf dem Plan, wir drücken kräftig die Daumen.

ACHTUNG! Die Jugendmeisterschaft beginnt nächste Woche! Alle, die daran teilnehmen wollen und sich noch nicht eingetragen haben können das heute nachholen.

 

Jugendschach

Jeden Freitag um 18:00 Uhr findet in der Pestalozzi-Schule das Jugendtraining des Schachklubs (nicht immer in den Schulferien) statt. Schachinteressierte Jugendliche sind herzlich willkommen!!!

 

Vereinsabend

Immer freitags in der Pestalozzi-Schule, altes Schulgebäude, Kirchstraße 7

– ab 18:00 Uhr Jugendliche

– ab 19:30 Uhr Erwachsene