Schachklub 1947 Sandhausen e.V. – Mitglied im badischen Schachverband e.V., im badischen Sportbund Nord e.V. und im Schachbezirk Heidelberg e.V Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V.

Das Jugendtraining und der Vereinsabend ist wieder im Vereinshaus. Bitte beachtet das Hygienekonzept im Downloadbereich. 

 

Artikel für den 16. Oktober

(INTER)-NATIONALE TURNIERE

Dieter Bischoff erfolgreich bei Internationaler Deutscher Blindenmeisterschaft Am Samstag, 27. September startete in Timmendorfer Strand die Internationale Offene Deutsche Meisterschaft des DBSB in ihre 18. Auflage.

Leider stand das Attribut „international“ diesmal nur auf dem Papier und auch die Teilnehmerzahl fiel mit 12 Spielern bescheiden aus. Hier spielte sicher Corona eine maßgebliche Rolle, und auch die für das Turnier festgelegten Hygienerichtlinien hatten vermutlich so manchen Schachfreund von der Teilnahme abgehalten.

Es wurden Plexiglastrennscheiben zwischen den Gegnern aufgestellt. Zusätzlich galt während der gesamten Partie eine Maskenpflicht und beim Betreten und Verlassen des Spielsaals mussten jeweils die Hände desinfiziert werden.

Unser Mitglied Dieter Riegler war trotz der widrigen Umstände auch dabei und wurde auf Platz 7 gesetzt. Gespielt wurden 7 Runden nach Schweizer System.

Gleich zu Beginn musste Dieter mit Schwarz gegen den topgesetzten Internationalen Meister Olaf Müller antreten. Nach der erwarteten Startniederlage kam er im Turnierverlauf aber immer besser in Schwung. Er holte 3,5 Punkte aus den nächsten 5 Runden und blieb dabei ungeschlagen. Dadurch lag er vor der Schlussrunde auf Platz 4, in direkter Reichweite eines Medaillenplatzes. Doch hier wartete mit dem an 2 gesetzten CM Mirko Eichstätt wieder ein ganz dicker Brocken. An diesem Tag eine zu schwere Aufgabe! Die Partie ging verloren und das große Rechnen begann. In der Endabrechnung fehlte gerade mal ein halbes Pünktchen zur Bronzemedaille! So wurde es der geteilte Platz 6! Auch wenn der ganz große Wurf nicht gelang dennoch ein schöner Erfolg, zu dem wir herzlich gratulieren.

Dieters Bezwinger teilten sich mit 6,5 Punkten aus 7 Runden den Turniersieg, nach Feinwertung wurde IM Müller zum Sieger erklärt.

BEZIRKSTURNIERE

SKS wird Vizemeister im Mannschaftsblitz Am 9. Oktober richteten die Schachfreunde Rot die alljährliche Mannschaftsmeisterschaft des Bezirks Heidelberg im Blitzschach aus. Gespielt wurde mit 4er-Teams. Bedingt durch Corona nahmen leider nur drei Mannschaften teil, außer uns der Gastgeber aus Rot und der SK Dielheim. Für den SKS waren Felix Jaeschke, Claus Sauter, Werner Keller und Dominik Misera am Start.

Nach einem perfekten Start vermasselte man leider das Rückspiel gegen Dielheim und ließ gegen die Gastgeber zwei Mal Punkte liegen. So musste das Team in der letzten Runde tatenlos zuschauen, wie Dielheim durch ein 2:2 gegen die Gastgeber einen Punkt Vorsprung über die Ziellinie rettete. Ein Roter Sieg hätte uns die Meisterschaft beschert. Schade! Glückwunsch aber an den SK Dielheim zur Bezirksmeisterschaft. Und Vize-Meister SKS ist ja auch was! Beste Punktesammler im SKS Team waren Felix Jaeschke und Dominik Misera mit jeweils 3:1 Punkten.

Mannschaftsergebnisse:

SKS – SK Dielheim 4:0

SF Rot – SKS 2:2

SK Dielheim – SF Rot 3:1

SK Dielheim – SKS 3,5:0,5

SKS – SF Rot 2:2

SF Rot – SK Dielheim 2:2

Abschlusstabelle:

1. SK Dielheim 5:3 Punkte

2. SKS 4:4 Punkte

3. SF Rot 3:5 Punkte

Heute ab 19:30 Uhr Pokalspiel gegen Dielheim

Heute Abend trägt der SKS im Rahmen der 1. Runde des Bezirks-Mannschaftspokals ein Heimspiel gegen den frischgebackenen Bezirks-Blitzmeister SK Dielheim aus. Gespielt wird mit 4er-Teams, Spielbeginn ist bereits um 19:30 Uhr. Haut rein Jungs!

INTERNE TURNIERE

Felix Jaeschke gewinnt 6. Runde Online-Blitz Am Dienstag vor einer Woche wurde Runde 6 der Online-Blitzmeisterschaft durchgeführt. 7 Teilnehmer kämpften um den Tagessieg. Diesen sicherte sich Felix Jaeschke, dicht gefolgt vom Zweiten Werner Keller und Gerhard Halli, der den dritten Platz belegte. In der Gesamtwertung führt Gerhard mit 75 Punkten vor Werner, der auf 73,5 Punkte kommt. Claus Sauter belegt mit 67 Punkten Rang drei.

Vorschau Online-Blitzmeisterschaft 7. Runde

Bereits nächste Woche, am Dienstag, 20. Oktober, ab 20:15 Uhr findet schon die 7. Runde der Online-Blitzmeisterschaft über das Online-Portal LICHESS statt. Teilnehmen kann jeder, der einen Account besitzt. Infos heute Abend im Vereinsraum oder über unsere Website.

Vorschau Blitzmeisterschaft 6. Runde

Am nächsten Freitag, 23. Oktober ist es wieder soweit: Ab 20:15 Uhr darf geblitzt werden! Runde 6 unser Vereinsblitzmeisterschaft steht an! Wir freuen uns auf Euren Besuch in unseren „heiligen Hallen“.

Deadline für interne Turniere naht!

Bis Ende Oktober müssen in den internen Turnieren noch einige Partien gespielt werden! „Turnierleiter Gnadenlos“ kennt kein Erbarmen und wird nullen!

JUGENDSCHACH

Rückblick

Auch letzte Woche war wieder was los in unseren Vereinsräumen! Das Jugendtraining in gewohnter Umgebung kommt an beim Nachwuchs. 14 Kids waren anwesend. Diese wurden vorab Coronakonform in 2 Gruppen auf 2 Räume verteilt. Und dann ging es wieder rund, es wurde intensiv trainiert und geholzt was das Zeug hält. Unser Jugendleiter zeigte anschließend den Hochmotivierten am Demobrett gewohnt souverän ein paar taktische Finessen im Endspiel. Wusstet ihr z.B., dass beim Schach die Gesetze der Geometrie aus den Angeln gehoben werden? Aha? Auf dem Schachbrett ist nämlich der Weg entlang der Diagonale des Brettes genauso lang wie über die Seitenlänge! Diese und andere verrückten Sachen gibt’s immer freitags ab 18:00 Uhr!

Helfer gesucht

Für das Jugendtraining am 6.11. werden noch Helfer gesucht! Wer Zeit hat bitte melden!

ACHTUNG! Exklusive Simultanveranstaltung!

Am nächsten Freitag, 23. Oktober ab 18:00 Uhr findet im Jugendschach eine äußerst spektakuläre Simultanveranstaltung mit einem „Großen Meister“ statt (nennen wir ihn Mr. X).

Sein Name ist natürlich noch streng geheim. Nur so viel sei verraten: Mr. X ist selbstverständlich DER Spitzenspieler seiner Mannschaft!). Unter dem Motto „Alle gegen Mr. X“ wird er es gleichzeitig mit allen Gegnern aufnehmen! Mal sehen, wer dem Riesen Paroli bieten kann!

Wegen der Hygieneauflagen müssen wir die Teilnehmerzahl auf 8 Jugendliche beschränken. Heute Abend ab 18:00 Uhr im Jugendtraining erfahrt ihr (vielleicht) mehr und könnt euch für die Veranstaltung anmelden, falls ihr euch traut. Wir wünschen viel Spaß, bleibt alle tapfer und gesund.


Jugendschach

Jeden Freitag um 18:00 Uhr findet in der Pestalozzi-Schule das Jugendtraining des Schachklubs (nicht immer in den Schulferien) statt. Schachinteressierte Jugendliche sind herzlich willkommen!!!

 

Vereinsabend

Immer freitags in der Pestalozzi-Schule, altes Schulgebäude, Kirchstraße 7

– ab 18:00 Uhr Jugendliche

– ab 19:30 Uhr Erwachsene