Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V.

Artikel für den 8. November

 

Verbandsrunde 2. Spieltag 
Am Sonntag kommt es am 2. Spieltag der Verbandsrunde zu folgenden Begegnungen: 

Landesliga: SKS 1 – SC Tauberbischofsheim

Das ewig junge Duell mit dem Odenwaldrivalen findet dieses Mal in Sandhausen statt. Beide Teams machten in den letzten beiden Jahren einen kurzen Abstecher in die Verbandsliga und treffen nun nach zwei Jahren wieder aufeinander. Eine Prognose fällt wie immer schwer. Nach dem starken Auftritt am ersten Spieltag geht unser Team leicht favorisiert ins Rennen, aber der Kampfgeist von „Tauber“ ist bekannt… 

Bereichsliga: SC Bad Mergentheim 3 – SKS 2 

Auch die Zweite hat es mit einem Odenwald-Urgestein zu tun. In Bad Mergentheim hängen die Trauben traditionell sehr hoch, die weite Anreise ist kein Vorteil. Dennoch rechnet sich unser Team zumindest Außenseiterchancen aus. Mit einer ähnlich starken Auf- und Einstellung wie am ersten Spieltag ist eine Überraschung durchaus drin.

Kreisklasse A: SKS 3 – SF Rot  

Nach dem starken Auftritt zum Auftakt folgt gleich die nächste große Feuerprobe für die Dritte: Mit den SF Rot stellt sich ein weiterer Titelanwärter in der Pestalozzi-Schule vor. Die Rollen sind also wieder klar verteilt. Aber als Außenseiter hat sich unser Team auch letzte Saison schon pudelwohl gefühlt. Mal sehen, ob es gelingt, auch diesem Gegner etwas abzuknöpfen. 

Kreisklasse D: SK Rohrbach/Boxberg 3 – SKS 4

Unser neu formiertes „Jugendteam“ hat sich am ersten Spieltag wacker geschlagen und in Unterzahl den ersten Brettpunkt eingefahren. Nun geht es nach Rohrbach, und hoffentlich kann man dieses Mal komplett antreten. Wenn unser Topscorer wieder punktet und bei den anderen das Lampenfieber verflogen ist könnte was drin sein. Es wird spannend.

Allen Spielerinnen und Spielern des SKS wünschen wir am Wochenende viel Erfolg!

 

GOLDENE EHRENNADEL FÜR CLAUS SAUTER
Unser 1. Vorsitzender Claus Sauter durfte sich vorletzte Woche über eine besondere Form der Wertschätzung freuen. Der Badische Sportbund hatte gemeinsam mit dem Sportkreis Heidelberg zu einem großen Ehrungsabend nach Wiesloch ins Clubhaus der TSG eingeladen. In diesem würdigen Rahmen verlieh man ihm und weiteren verdienten Funktionären die „Goldene Ehrennadel“. Claus erhielt diese hohe Auszeichnung als Anerkennung für stolze 32 Jahre ununterbrochene Vorstandstätigkeit, davon nunmehr 23 Jahre als 1. Vorsitzender. Claus, an dieser Stelle vielen Dank für das Engagement und wir hoffen, dass du noch mal 32 Jahre draufpacken kannst!

 

JUGENDSCHACH
Heute Abend geht es nach der Feiertagspause wieder weiter mit dem Jugendtraining, das Thema: Ersticktes Matt. Natürlich zeigt unser Jugendleiterteam hierzu ein paar spektakuläre Tricks. Außerdem besteht heute wieder die Chance, Partien der Jugendmeisterschaft zu spielen. Ganz wichtig: Die Vorbereitung auf die zweite Verbandsrunde steht an. Auch ein paar unserer Jugendlichen werden am Sonntag an den Start gehen. Heute Abend heißt es also, sich nochmal intensiv auf die Begegnung vorzu­bereiten. Ein umfangreiches Programm also, es lohnt sich, pünktlich zu sein!

 

VEREINSBLITZMEISTERSCHAFT
Heute Abend findet die 7. Runde der beliebten Vereinsblitzmeisterschaft statt. Es wird langsam ernst. In der Gesamtwertung führt aktuell Gerhard Halli, aber noch haben mehrere Spieler die Chance, den begehrten Titel zu gewinnen. Die Jagd auf den Titel beginnt um 20:30 Uhr.

 

Jugendschach

Jeden Freitag um 18:00 Uhr findet in der Pestalozzi-Schule das Jugendtraining des Schachklubs (nicht immer in den Schulferien) statt. Schachinteressierte Jugendliche sind herzlich willkommen!!!

 

Vereinsabend

Immer freitags in der Pestalozzi-Schule, altes Schulgebäude, Kirchstraße 7

– ab 18:00 Uhr Jugendliche

– ab 19:30 Uhr Erwachsene