Schachklub 1947 Sandhausen e.V. – Mitglied im badischen Schachverband e.V., im badischen Sportbund Nord e.V. und im Schachbezirk Heidelberg e.V Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V.

Aktuell darf das Jugendtraining und der Vereinsabend wieder uneingeschränkt im Vereinshaus stattfinden. Für die Verbandsrunde gilt unser Hygienekonzept. Sobald es Änderungen gibt, werden wir euch darüber informieren.

Mehr Informationen zum Online-Schach gibt es unter folgendem Link.

Mehr Informationen zum Schach im Vereinshaus gibt es im Hygienekonzept unter folgendem Link.

Artikel für den 15. Oktober

AKTUELLES

Ergebnisse Verbandsrunde

Die neue Saison 2021/22 ist gestartet. Am 1. Spieltag kam es zu folgenden Begegnungen:

Landesliga: SK Tauberbischofsheim – SKS 1 (5:3)

Ersatzgeschwächt und kurzfristig auch in Unterzahl fuhr unser Flaggschiff nicht allzu optimistisch in den Odenwald. Die schlimmen Befürchtungen sollten sich bewahrheiten.

Mit einem kampflosen 0:1 ging es dann los, doch schon bald sorgte Dr. Bodo-Falk Hoffmann an Brett 5 für den Ausgleich. Danach einigten sich Elmar Bahnmüller an Brett 3 und Andreas Fangerau an Brett 6 in inzwischen verflachten Stellungen mit ihren Gegnern auf remis. 2:2, alles offen. Doch der Gegner holte nach etwa 4 Stunden zum Doppelschlag an den ersten beiden Brettern aus! Beide Partien gingen fast gleichzeitig verloren, und schlagartig war der Kampf beim Stand von 2:4 entschieden! Gerhard Halli an Brett 4 und Claus Sauter an Brett 7 versuchten zwar alles, aber mehr als zwei umkämpfte halbe Punkte waren nicht drin. Der Gegner ließ sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen, die 5:3-Niederlage war perfekt. Schade!

Bezirksliga: SKS 2 – TV Bammental (5,5:2,5)

Einen Einstand nach Maß feierte unsere Zweite in der Bezirksliga. Gegen Mitaufsteiger Bammental gelang zum Saisonauftakt ein überzeugender Heimsieg.

Bereits kurz nach Spielbeginn glückte unserem Team ein Doppelschlag. Zunächst gewann Dominik Misera, und nach einem Remis von Erwin Bauer legte Riccardo Amato mit einem Sieg zum 2,5:0,5 nach.

Der Partiegewinn von Hans-Peter Stumpf zum 3,5:0,5 sorgte für die Vorentscheidung, kurz darauf machte dann Thomas Manske mit seinem Sieg schon den Deckel drauf: 4,5:0,5. Der Drops war gelutscht.

Den Gästen gelang dann noch der Ehren­treffer, und nach einem Remis von Jörg Manske am Spitzenbrett stand es 5:2. Den Schlusspunkt setzte Werner Keller mit einem Remis zum auch in dieser Höhe verdienten Endstand von 5,5:2.5. So kann’s weitergehen! 

Kreisklasse A: SF Rot – SKS 3 (6,5:1,5)

Unsere „neue“ Dritte spielt durch den doppelten Aufstieg nun als Sechser-Mannschaft. Hier

Eine deutliche Niederlage musste unsere Dritte beim Aufstiegsfavoriten SF Rot hinnehmen. Durch den Doppelaufstieg spielt unser „Farm-Team“ in dieser Saison erstmalig zu acht statt zu viert, und statt zwei Partien wird nur jeweils eine Partie gespielt.

Die Statistik aufgrund der DWZ-Leistungszahlen sagte ein 7:1 für die Gastgeber voraus, die am 1. Spieltag die mit Abstand spielstärkste Mannschaft aufbieten konnten. Dennoch ging man angriffslustig ins Match, und unsere junge Truppe (6 Jugendliche) schlug sich sehr achtbar. Yannick Sauter und Noa Weingartner holten gegen deutlich stärkere Gegner jeweils ein Remis. Und am Spitzenbrett leistete Jan Bergmeier gegen Bezirksspielleiter Becker erbitterten Widerstand. Die längste Partie des Tages endete ebenfalls unentschieden.

Mehr war an diesem Tag aber nicht drin. So musste man sich am Ende deutlich mit 1,5:6,5 geschlagen geben. Aber Kopf hoch, das war der größte Brocken!

TURNIERE

Dieter Bischoff Fünfter bei der „Deutschen“

In Timmendorfer Strand wurde vom 03.10.2021 bis 09.10.2021 die 38. Deutsche Meisterschaft im Blindenschach ausgetragen.

Mirko Eichstaedt, der für den Potsdamer SV Mitte spielt, gewann mit 5,5 Punkten aus 7 Runden. Unser Mitglied Dieter Bischoff landete mit 3 Punkten auf Rang 5. Herzlichen Glückwunsch!

Bezirks-Blitz heute Abend in Rot

Am heutigen Freitag (15. Oktober) findet in Rot ab 20:00 Uhr die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft statt. Falls jemand noch kurzfristig teilnehmen will:

Beginn              Freitag, 15.10.2021 um 20:00 Uhr.
Meldeschluss:   19:30 Uhr  
Wo                   Alte Schule, Walldorfer Str. 7, in Rot

Pokalspiel in Siegelsbach bereits dienstags

6 Teilnehmer waren bei der 5. (vorletzten) Runde der Chess 960 Meisterschaft am Start.
Da unser Gegner im Bezirksmannschaftspokal, der A-Ligist SC Siegelsbach, seinen Spielabend immer dienstags durchführt, findet die Begegnung bereits am Dienstag, 19. Oktober um 19:30 Uhr statt.

JUGENDSCHACH

Heute im Training: Vorbereitung Schach-Diplome

Ab 18:00 Uhr wird unter den strengen Augen von Jugendleiter Elmar weiter an den Vorbereitungen für die Diplom-Prüfungen gearbeitet. Ob Bauern-, Turm- oder Königs-Diplom, wer die Prüfung bestehen will, muss sich gut vorbereiten. Also ran an die Bretter und Üben, Üben, Üben!

Wir suchen DICH für unser Mädchen-Team

Wir wollen in den nächsten Wochen unser Jugendteam durch ein Mädchen-Team ergänzen. Hierfür suchen wir noch schachbegeisterte Mädchen. Schaut einfach mal im Jugendtraining vorbei, wenn ihr Interesse habt.

Das Fieber steigt: Der Undertaker kommt!

Alle tief durchatmen! Nächste Woche, am 22. Oktober, ist es soweit! Ab 18:00 Uhr fließen Blut, Schweiß und Tränen! Denn dann startet das Schach-Spektakel des Jahres: Alle gegen den Undertaker!

Bekanntlich wurde der große Unbekannte verpflichtet, um im Modus „Allein gegen alle“ sämtliche Gegner auf einmal herauszufordern, unabhängig von Geschlecht oder Spielstärke.

Aktuell sind nahezu alle Startplätze vergeben, die letzten Bretter kann man heute Abend im Jugendschach reservieren. Wilde Vermutungen, um wen es sich bei dem geheimnisvollen Unbekannten handelt, kursieren bereits. Weltmeister Carlsen ist es aber nicht, so viel sei verraten.

Am Freitag in einer Woche wird das Geheimnis gelüftet. Zuschauer sind willkommen

VORBEREITUNG 75 JAHRE SKS

Nächstes Jahr begeht der SKS sein 75-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass bitten wir alle, mal in ihren Archiven nach Bildern zu schauen, die etwas mit dem SKS zu tun haben. Es wäre toll, wenn ihr diese Fotos der Vorstandschaft zur Verfügung stellen könnt. Danke im Voraus!


Jugendschach

Jeden Freitag um 18:00 Uhr findet in der Pestalozzi-Schule das Jugendtraining des Schachklubs (nicht immer in den Schulferien) statt. Schachinteressierte Jugendliche sind herzlich willkommen!!!

Vereinsabend

Immer freitags in der Pestalozzi-Schule, altes Schulgebäude, Kirchstraße 7

– ab 18:00 Uhr Jugendliche

– ab 19:30 Uhr Erwachsene