WebApps | WebApps – Schachklub 1947 Sandhausen e.V. Zum Inhalt springen

WebApps

Die Website des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V. kann mit mehreren einfachen Schritten auf den Home- bzw. Startbildschirm ihres Gerätes hinzugefügt werden und verhält sich anschließend ähnlich wie eine normale App.

Vorteile einer WebApp sind das keine Installation notwendig ist und die WebApp keine tiefgreifende Zugriffsrechte auf dem Gerät benötigen.

 

Installation WebApp

Je nach verwendetem Gerät ist die Installation unterschiedlich:

 

Apple iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 7 bzw. iPadOS 13 und neuer

  • Rufen Sie über die „Safari“-App die Website des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V. auf.
  • Wählen Sie in der unteren Menüleiste das mittlere Symbol (Quadrat mit Pfeil) aus und wählen Sie anschließend „zum Home-Bildschirm hinzufügen“ aus.
  • Geben Sie der WebApp einen kurzen Namen mit höchstens 10 Zeichen und schließen Sie mit „hinzufügen“ den Vorgang ab.

 

 

Google Android Smartphones und Tablets mit Google Chrome 39 und neuer

  • Rufen Sie über die „Chrome“-App die Website des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V. auf.
  • Wählen Sie im Menü (drei Punkte) den Punkt „zum Start-Bildschirm hinzufügen“ aus.

 

 

Microsoft Windows 10 mit Microsoft Edge 

  • Rufen Sie über den „Edge“-Browser die Website des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V. auf.
  • Wählen Sie im Menü (drei Punkte) den Punkt „Diese Seite an Start anheften“ aus.

 

Microsoft Windows 10 mit Microsoft Edge 80 und neuer

  • Rufen Sie über den „Edge“-Browser die Website des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V. auf.
  • Wählen Sie im Menü (drei Punkte) den Punkt „Apps“ aus.
  • Wählen Sie im Menü den Punkt „Diese Site als App installieren“ aus.
  • Bestätigen Sie die Installation.

 

Microsoft Windows 10 mit Google Chrome 39 und neuer

  • Rufen Sie über den „Google Chrome“-Browser die Website des Schachklubs 1947 Sandhausen e.V. auf.
  • Wählen Sie im Menü (drei Punkte) den Punkt „Weitere Tools“ aus.
  • Wählen Sie im Menü den Punkt „Verknüpfung erstellen“ aus.
  • Geben Sie der WebApp einen kurzen Namen mit höchstens 10 Zeichen und schließen Sie mit „erstellen“ den Vorgang ab.

 

Aktivierung Web-Benachrichtigungen

Web-Benachrichtigungen erlaubt es über Neuigkeiten informiert zu werden ohne die Webseite aufrufen zu müssen. Der Browser informiert dabei automatisch, dass neue Inhalte verfügbar sind. Aktuell unterstützen folgende Browser diese Funktionalität:

  • Google Chrome (nicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch)
  • Firefox (nicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch)
  • Microsoft Edge (nicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch)
  • Opera (nicht auf dem iPhone, iPad oder iPod touch)

Beim ersten Öffnen der Website wird man auf die Möglichkeit Web-Benachrichtigungen zu erhalten informiert. Sollte man diese abgelehnt haben, muss dies nachträglich in den Browser-Einstellungen aktiviert werden.

Bitte achten Sie ebenfalls darauf, dass das Betriebssystem Benachrichtigungen des entsprechenden Browsers anzeigt:

 

Hinweis:

Neben den hier genannten Betriebssystemen und Browsern unterstützen noch weitere Betriebssysteme und Browser WebApps. Mehr Informationen gibt es auf der jeweiligen Herstellerseite.

Zukünftige Funktionen werden eventuell nicht von allen Betriebssystemen und Browsern unterstützt.

 

Gefallen Ihnen die Funktionen? Haben Sie Vorschläge für neue Funktionen oder funktioniert etwas nicht wie beschrieben? Dann melden Sie es bitte über das Kontaktformular an unseren Webmaster.